Abgabe von Angeboten


§ 13 VOL/A sowie § 16 EG VOL/A betreffen die Angebote - Form und First. §§ 10 VOL/A befasst sich den Teilnahme-, Angebots- und Bindefristen (ausreichend) - im EU-Verfahren greifen hier die Mindestfristen nach § 12 EG VOL/A ein. Verstöße gegen Form und Frist führen zum Ausschluss der Angebote (§§ 16 III e) VOL/A buw. 19 III e EG VOL/A).
Die Abgabe von Angeboten hat demgemäß fristgerecht zu erfolgen (Angebotsfrist) - ferner hat dies formgerecht etc. zu geschehen (Unterschrift - Signatur bei elektronischen Angeboten, verschlossen oder verschlüsselt etc., keine Abänderungen - vgl. § 16 III d) VOL/A - vgl. Öffnung, Prüfung sowie formale Wertung. Diesbezügliche Verstöße gehören zu vermeidbaren Fehlern der Bieter, lassen sich freilich leider recht häufig antreffen, was zum Ausschluß führen kann.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen