Erfolgreiche Verfahren

Änderung - Stand 30.3.2014

Wichtig: Bitte beachten Sie Reformen des Vergaberechts 2009 bis 2013 - sie hat viele Änderungen und Neuerungen gebracht, auf die sich die Betroffenen einstellen müssen. Geändert ist das GWB 2009, die VgV 2013 <Änderung steht unmittelbar bevor>, ferner sind VOL/A 2012, VOF 2009 und VOB/A 2012 . Die Anwendung der neuen Bestimmungen hing vom Inkrafttreten der Vergabeverordnung 2010 (siehe Texte - die Änderungen erschweren teils das Vergabeverfahren - wichtig sind vor allem die Änderungen des GWB 2012 - siehe "Texte" -(§§ 101a, b, 107 III ), die VgV wurde danach bereits entschlackt (z. B. §§ 8 ff, 13 etc. gestrichen) un, geändert und ergänzt (zuletzt am 25.10.2013). Die Vorschriften wurden teils in das GWB ( §§ 101a, b GWB) aufgenommen. Die Änderungen der VOL/A und VOB/A sind kritisch zu betrachten. Im nationalen  Verfahren wie im EU-Verfahren sind die Bestimmungen anzuwenden. Allerdings empfiehlt es sich, zumindest im EU-Verfahren die EG-Richtlinien zu beachten; denn die Umsetzung in das deutsche Recht ist nicht in allen Fällen gelungen (vgl. z. B. Art. 53 Richtlinie 2004/18/EG und §§ 97 V GWB, 21 I EG VOL/A).
Neue Abwicklungsraster für das Vergabeverfahren im Vergabeprofi®




Wir hatten seit 2000 eine Reihe von Mustern und Rastern für Sie entwickelt - prüfen Sie diese Verfahren vor Ihrer Anwendung auf Aktualität - wir haben die Verfahrensmuster noch nicht gelöscht, um bestehende Lücken in in unseren neuen Abwicklungsrastern (  Abwicklungsraster für Vergabeverfahren )  wenigstens hilfsweise zu füllen.

20 Schritte zum erfolgreichen nationale Verfahren - siehe jetzt Neue Abwicklungsraster für das Vergabeverfahren im Vergabeprofi®

Für routinierte und erfahrene Mitarbeiter :Von Muster zu Muster mit Checklist - noch in Überarbeitung


30 Schritte zum Erfolg in EU-Verfahren

Und die Besonderheiten...

VOB/A-Verfahren national Muster
EU-weite VOB/A-Verfahren Muster


Viele weitere Muster!
Routineverfahren für Erfahrene !