Verschlossener Umschlag

Bei Beschränkter und Öffentlicher Ausschreibung sind die Angebote in verschlossenem Umschlag - ordnungsgemäß verschlossen - abzugeben (vgl. §§ 38 VIII UVgO,  8 IV, 53 V VgV - früher § 13 II VOL/A 2009, §§ 22 Nr. 3 a, 23 Nr. 1 a VOL/A 2006).

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen