"Mehr" an Eignung - Doppelwertung

Die Eignung der Bewerber und Bieter ist in den §§ 6 III, IV, V VOL/A, 7 II EG VOL/A geregelt. Das Verlangen "überschüssiger Eignung " ist unzulässig. Die Wertung erfolgt in Stufen. Eignungs- und Zuschlagskrtiterien sind strikt zu unterscheiden. 

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen