Nationales Vergabeverfahren nach der VOL/A

Für das nationale Vergabeverfahren nach der VOL/A ( vgl. auch VOB/A) gelten grundsätzlich folgende Voraussetzungen:
- Der Auftragswert liegt unter dem Schwellenwert (z. B. 2014/2015 207.000 € netto <Bund: 134.000 €>).
- Die Voraussetzungen für den Direktkauf nach § 3 VI VOL/A sind nicht erfüllt (Auftgragswert unter 500,00 € netto).
Insofern kann auf das Abwcklungsmuster  Abwicklungsraster für Vergabeverfahren 2014-2015 zurückgegriffen werden. 

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen