Beschaffungsplanung

Die Beschaffungsplanung muss in der Dienstanweisung/ Beschaffungsordnung verankert sein. Hier geht es vor allem um die Verhinderung von „Informationslücken“ zwischen Beschaffungsstelle und Bedarfsstellen (frühzeitige Information über Beschaffungsmaßnahmen, Vertreterbesuche, Präsentationen etc.).

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen